Slide toggle

Wer steckt dahinter?

Silkeramik-Versandrservice :)

Silke Lamla = Silkeramik

Hast du eine Frage?

Am besten bin ich nach 12:00 Uhr via E-Mail erreichbar. 27478 Cuxhaven +49(0) 47 23 / 50 59 62 (AB) mail(at)silkeramik.de

Bezahlmöglichkeiten

  • Überweisung (Vorkasse)
  • Paypal
  • Kreditkarte (VISA, Mastercard)
  • Lastschrift
  • Nachnahme (DHL-Paket)
  • Barzahlung bei Abholung
Vorkasse-Überweisung PayPal-Plus: PayPal, Kreditkarte, Lastschrift Nachnahme-Paket

BLOG

Kunst- und Kulturtage in Brunkensen 2017

Auch in diesem Jahr finden wieder die fantastischen Kunst- und Kulturtage auf dem Werkhof in Brunkensen bei Alfeld statt. Weiterlesen

Teilen:

Steinzeugarbeiten: Marktvorbereitungen und Auftragsarbeiten

Mitte Juni finden wieder die bezaubernden Kunst- und Kulturtage in Brunkensen bei Alfeld statt (Näheres folgt). Hierfür habe ich bereits mit der Herstellung neuer Steinzeugarbeiten angefangen.

Außerdem bearbeite ich einige Aufträge und kann auch noch den einen oder anderen kleinen Auftrag annehmen. Falls der eine oder die andere von euch also etwas Besonderes von mir hergestellt haben möchte, ist jetzt die Gelegenheit, einen Auftrag mit mir abzusprechen (bis Mitte Mai etwa). Vorsorglich möchte ich darauf hinweisen, dass die Preise für Intarsienarbeiten angehoben werden, besonders für die Arbeiten mit organischem Intarsienmuster, bei denen der Arbeitsaufwand einfach sehr hoch ist (4-5 Stunden für eine Tasse).

 

Teilen:
Seifenschalen

Seifenablagen-Produktion (Irdengut)

Schon im Januar habe ich mit der Herstellung neuer Seifenablagen-Rohlinge begonnen und will die Produktion noch bis in die zweite Märzhälfte fortsetzen. Dann werden die Seifenschnecken, Trockenwellen und Punktschnecken glasiert und sollen (bis) Anfang April versendet werden.

Hier geht es zu den aktuell noch zu habenden Irdengut-Seifenablagen im Shop.

 

 

 

 

Merken

Teilen:

Werkstattplan & Arbeiten zum Jahresausklang

Eigentlich sollte ich mich mal ein wenig erholen …, aber es gibt ja immer was zu tun: Ich habe schon angefangen, meine Website zu überarbeiten, was ich nach Weihnachten noch fortsetzen will. Darüber hinaus gibt es einige Büroarbeiten zu erledigen (Stichwort: Buchführung).

Im Januar möchte ich noch ein paar Steinzeug-Tassen fertigen. Hier soll das freie Arbeiten im Vordergrund stehen.

 

Teilen:

Werkstattplan: Steinzeugarbeiten

Die Fertigung neuer Trockenwellen, Punkt- und Seifenschnecken ist nun abgeschlossen. In der zweiten Novemberwoche werden sie verschickt und anschließend gibt es eine kleine Verschnaufpause.

Dann ist Platz für neue Taten: Steinzeugarbeiten

Schätzungsweise ab dem 21. November fertige ich voraussichtlich noch einige Steinzeugarbeiten (Auftragsarbeiten). Mehrteilige Aufträge möchte ich hierfür keine weiteren annehmen – jedenfalls keine mit mehreren Tellern. Lieber möchte ich frei noch ein paar schöne Tassen machen. 🙂 Ein paar Einzelstücke bekomme ich aber sicher noch unter …
Die Aufträge sollten bis zum 25. November abgesprochen sein!

Teilen:
Trockenwellen in Arbeit

Werkstattplan: Herbst-Seifenschalenproduktion

Die Produktion neuer Trockenwellen und Seifenschnecken hat begonnen. Ab Mitte November werden dann wieder Steinzeugaufträge bearbeitet (Aufträge können abgesprochen werden).

Werkstattsommerpause oder Kreativzeit

Der Sommer bleibt dem kreativen Arbeiten, der Erholung, Aufräumen, Reparieren … vorbehalten, ob am Haus, im Garten oder in der Werkstatt. Vielleicht bereite ich auch schon ein paar Seifenablagen-Rohlinge für die Herbstaufträge vor.

Außerdem werde ich den Shop ab Juni wieder neu bestücken. Bestellungen via Shop können also weiterhin aufgegeben werden (der Versand läuft weiter).

Weitere Ausstellungen sind für dieses Jahr nicht geplant.

Auftragsarbeiten werden in der Sommerzeit eher nicht bearbeitet, können aber schon abgesprochen werden.

Vorschau: Irdengut-Aufträge (Trockenwellen, Seifenschnecken …) werden ab Mitte September und den Oktober über bearbeitet (Versand Anfang November), Steinzeug (Intarsiengefäße …) ab Mitte November (Versand vor Weihnachten). So jedenfalls ist der bisherige Plan.

Teilen:
Kunst- und Kulturtage

Kunst- und Kulturtage in Brunkensen 2016

Die Veranstalter*innen vom „Kukt-Projekt“ ermöglichen auch in diesem Jahr wieder die fantastischen Kunst- und Kulturtage auf dem Werkhof in Brunkensen bei Alfeld.Kunst- und Kulturtage Brunkensen 2016

Als Ausstellerin bin auch ich wieder mit meiner Keramik dabei und freue mich, alte und neue Gesichter wiederzusehen. 🙂
Es gibt wieder neue Tassen, Schalen und Schälchen, Seifenschalen und Rasierschalen, Zahnputzbecher, Schwimmsteine und mehr – vieles davon in aufwändiger Intarsientechnik verziert, wie in dem aktuellen Flyer zu sehen – mit altbekannten und neuen Mustern, Farben und Formen. Ein bisschen was habe ich aber noch zu tun, bis sie fertig sind … .

Öffnungszeiten der Kunst- und Kulturtage

Freitag 15-20 Uhr (anschließend Abendprogramm)
Samstag 11-20 Uhr (anschließend Abendprogramm)
Sonntag 11-18 Uhr

Merken

Teilen:
Trinkbecher

Werkstattplan: Neue Seifenablagen und Marktvorbereitungen

Bis Mitte April sollen die neuen Trockenwellen und Seifenschnecken fertig sein.

Anschließend will ich neue Stücke für die Kunst- und Kulturtage am letzten Maiwochenende fertigen.

Für diesen Zeitraum können auch kleinere Steinzeug-Aufträge noch abgesprochen werden (möglichst bis Ende April – Näheres hierzu unter Auftrag).
UPDATE (11.05.): Es können für diese Produktionsphase leider keine weiteren Aufträge angenommen werden.

Teilen:

Werkstattplan: Mitte Januar bis Mitte Februar

Die zweite Januarhälfte behalte ich dem freien Arbeiten vor, wie zum Beispiel Experimenten mit einem dunklen Irdenware-Ton, farbigen Engoben und Glasuren für den mittleren Temperaturbereich bis 1150°C (siehe Foto).

Voraussichtlich schließen sich dann die Seifenschnecken an – ebenfalls mit farbigen Tonen (Niedrigbrand).

In der zweiten Februarhälfte will ich dann u.a. Steinzeug-Aufträge bearbeiten, die bereits abgesprochen werden können: Infos und ein Auftragsformular findest du im Menü unter AUFTRAG).

Teilen:
zeige