Slide toggle

Wer steckt dahinter?

Silkeramik-Versandrservice :)

Silke Lamla = Silkeramik

Hast du eine Frage?

Am besten bin ich nach 12:00 Uhr via E-Mail erreichbar. 27478 Cuxhaven +49(0) 47 23 / 50 59 62 (AB) mail(at)silkeramik.de

Bezahlmöglichkeiten

  • Überweisung (Vorkasse)
  • Paypal
  • Kreditkarte (VISA, Mastercard)
  • Lastschrift
  • Nachnahme (DHL-Paket)
  • Barzahlung bei Abholung
Vorkasse-Überweisung Nachnahme-Paket

BLOG

Keramik-Schale Sgraffito-Technik

Neues Experiment: Sgraffito-Keramik

Sgraffito-Technik

Sgraffito-Technik mit mehreren Engobeschichten

Inspiriert von dem Keramik-Meister Kim Seong-Tae, habe ich heute den Rand einer Schale mt einer Sgraffito-Technik verziert, bei der ich zunächst 4 Schichten Engobe übereinander aufgetragen habe Weiterlesen

Teilen:
Neue Schwimmsteine

Für den Gartenteich: Schwimmsteine


°°° Zu den aktuell verfügbaren Schwimmsteinen im Shop °°°


"Schwimmsteine" oder auch "Wasserlinsen" im Gartenteich

Was und wofür sind „Schwimmsteine“ oder auch „Wasserlinsen“?

Neue Schwimmsteine im Shop

Bei DaWanda habe ich heute neue Schwimmsteine eingestellt Weiterlesen

Teilen:

Schmuckanhänger mit Flaschenglas

Ab und an brauche ich Zeit für Experimente. Im Februar, nachdem die meisten Steinzeugaufträge verschickt waren, war es soweit, dass ich wiedermal etwas in Angriff nahm, was ich schon lange vor hatte: Flaschenglas in keramischen Vertiefungen brennen. Die kleinen Schmuckanhänger boten sich für solch ein Experiment geradezu an, denn falls es nicht gelänge, wäre nicht viel Platz im Brennofen und Material vertan.

Die Kandidaten – vor dem Glasurbrand:

SchmuckanhängerBei diesen beiden wurde eine erdige Glasur aufgetragen, etwas dunkles Eisenoxid in die Vertiefungen der Muster in der Mitte gestrichen und klare Glasscherben in die Vertiefungen gefüllt. Weiterlesen

Teilen:

Silkeramik bekommt ein Blog

Wozu dieses Blog?

Hier erfährst du künftig zum Beispiel wenn neue Fotos in meiner Galerie veröffentlicht werden oder wenn Artikel in meinem Shop eingestellt wurden. Außerdem teile ich ab und an mit, was gerade in der Werkstatt ansteht, wann ich Aufträge für Steinzeugarbeiten annehme und wo die nächste Ausstellung stattfindet und anderes mehr. (Update: siehe auch Werkstattplan)

Was bisher geschah findest du auf meiner Facebookseite.

Du kannst diesen Blog in der rechten Spalte abonnieren, um per Email über Neuigkeiten benachrichtigt zu werden. (Update: Die Abofunktion existiert nicht mehr)

Teilen:
Schwarzbrand-Objekte

Schwarzbrand im Lehmofen

Im September 2002 haben wir den Lehmofen eingeweiht. Einige FreundInnen haben Tonobjekte oder -gefässe modelliert und mit etwas Risikofreude zum Brand beigesteuert …

 

 


Weiterlesen

Teilen:
Lehmofenbau-Dokumentation

Ein Lehmofen entsteht

Lehmofenbau-DokumentationDie folgende Bilddokumentation zeigt die Entwicklungsstadien eines Lehmofens für Töpferbrände mit überschlagender Flamme.

Der Ofen wurde nach folgenden Kriterien geplant:

  • Die Brennkammer, in der sich die rohen Tongefäße und -objekte befinden, liegt oberhalb des Feuerraumes. Durch den langen verschlungenen Flammenweg bleibt die Hitze länger im Ofen als bei einem Ofen mit direkt aufsteigender Flamme.

Töpferofen aus Lehm - Skizzez

  • Vorteile gegenüber einem Ofen, bei dem Feuerraum und Brennraum direkt hintereinander liegen:
    1. Das Brenngut wird auch von unten geheizt, dadurch soll verhindert werden, dass Sprünge durch einen kalten Ofenboden in den Gefässen entstehen.
    2. Die Flammen werden vom Brenngut fern gehalten. (Durch zu frühen direkten Kontakt des Feuers mit dem Brenngut kann dies – abhängig vom verwendeten Ton – ebenfalls leicht zerspringen).

Weiterlesen

Teilen:
zeige